Ringersporttag 2019 in Trossingen
 
Alle Teilnehmer aus der Donauschule nahmen mit gutem Erfolg teil.
Die Mädchen in der Mädchenklasse gewannen den 1. Platz und einen Wanderpokal!
Herzlichen Glückwunsch!
 

 

 

 

 

Waldtag der Donauschule Nendingen 2019

 

Bei strahlendem Sonnenschein wanderten am Freitag, den 27.09.2019 alle Schüler der Donauschule mit ihren Lehrerinnen, einigen engagierten Müttern und ehrenamtlichen Helferinnen am jährlich stattfindenden Waldtag in ein nahe gelegenes Waldgebiet.

Dort gingen die Kinder auf Entdeckungsreise, denn Wald ist nicht nur Bäume, sondern eine riesige Lebensgemeinschaft von Tieren und Pflanzen. An verschiedenen Lernstationen konnten sie spüren, beobachten, sammeln, erkennen, spielen, lernen und begreifen. Fantasie und Kreativität wurden angeregt und dem natürlichen Bewegungsdrang der Grundschüler Rechnung getragen.

Ein erlebnisreicher, lehrreicher Vormittag inmitten der farbenfrohen Natur fand seinen Abschluss beim gemeinsamen Singen eines Herbstliedes auf dem Schulhof.

 

 

Erfolgreiche Teilnahme beim Schwimmwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“

 

Eine Mannschaft der Donauschule Nendingen nahm am 01. April 2019 am Wettkampf Schwimmen in der Wettkampfklasse V (Grundschule) teil. Dieser fand im Hallenbad Singen statt.

Auf dem Wettkampfprogramm standen 25 m Rücken, 25 m Freistil, 25 m Brust und eine Freistilstaffel 6 x 25 m. Die 9 Schüler und Schülerinnen zeigten sportliche Höchstleistungen und errangen am Schluss den Sieg in der Wettkampfklasse V auf Kreisebene.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Schwimmwettkampf waren:

Jonas Pfeiffer, Jannis Grieninger, Sandro Samara, Simon Unger, Sofie Celestrin, Magdalena Blocher, Filip Heindl, Maik Getsch, Lotta Würthner mit Betreuerin Lea Bauer

 

Kooperation Schule/Verein:

Donauschule Nendingen/Turnverein Nendingen

 

Wir suchen eine/n Freiwilligendienstleistende/n im Sport

                                                                                                       

Wir, der Turnverein Nendingen e. V. (anerkannte Einsatzstelle für die Freiwilligendienste im Sport), bieten dir die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) „Sport und Schule“ zu absolvieren.

 

Dafür suchen wir für den Zeitraum vom 15.08.2019 bis 14.08.2020 eine/n sportbegeisterte/n, engagierte/n und selbstbewusste/n Jugendliche/n im Alter von 18 bis 27 Jahren.

 

Wenn du...

  • - neue Erfahrungen sammeln und deine sozialen Kompetenzen stärken,
  • - Lehrer und Übungsleiter bei Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche im Verein und  
  •   an Kooperationsschulen unterstützen,
  • - Projekte und Veranstaltungen (Ferienaktionen, Aktionstage an Schulen/Kindergärten) betreuen und bei  
  •   vereinsadministrativen Tätigkeiten unterstützen sowie deine Eignung für einen sozialen, sportlichen Beruf oder 
  •   das Lehramt überprüfen,
  • - nach der Schule etwas Praktisches machen möchtest und noch nicht weißt, welche Ausbildung oder welches 
  •   Studium du ergreifen willst,

 

…dann bewirb dich jetzt für ein FSJ „Sport und Schule“!

 

 

Das solltest du mitbringen…

  • - eine abgeschlossene Schulausbildung
  • - Begeisterung für den Sport
  • - Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit im Sport
  • - Erfahrungen als Übungsleiter/in oder Erfahrungen im Verein
  • - Grundkenntnisse in MS-Office
  • - Eigeninitiative, hohe Teamfähigkeit, Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem
  • - Organisationstalent und Einsatzbereitschaft

 

 

Wir bieten…

  • - ein abwechslungsreiches, verantwortungsvolles und arbeitsmarktneutrales Aufgabengebiet bei einer 
  •   Vollzeitbeschäftigung von 38,5 Wochenstunden
  • - Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen Trainings- und Bewegungslehre sowie im Umgang 
  •   mit Kindern und Jugendlichen in Verein und Schule
  • - Möglichkeit zum Erwerb einer Übungsleiterlizenz im Breitensport im Rahmen von 25 Bildungstagen
  • - Einbindung in Verwaltungstätigkeiten wie auch in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • - umfassende pädagogische Betreuung und Unterstützung
  • - Taschengeld in Höhe von 300€, ebenso 26 Urlaubstage

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28. Februar 2019 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung der bisherigen sportlichen Erfahrungen sowie einer kurzen Erklärung, warum du dich für ein FSJ interessierst.

 

Diese richtest du bitte an:

Servicebüro TV Nendingen

Am Sträßle 7

78532 Tuttlingen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für Rückfragen steht dir gerne das Servicebüro unter folgender Telefonnummer zur Verfügung:

Tel.: 07461-9107501

 

Weitere Infos findest du unter www.tvnendignen.de oder unter www.bwsj.de

 

 

Pausenhof aufgehübscht

 

"Wow, ist unser Pausenhof jetzt schön geworden!", so kann man es auf dem Schulhof der Donauschule Nendingen öfters hören. Unter Federführung von Frau Sabine Krusche von der Jugendkunstschule Tuttlingen, die die Pläne entworfen, das Material organisiert hat und auch die Schüler der Klassen 3 und 4 in dieses Projekt integrieren konnte, ist in den vergangenen Monaten ein Pausenhof entstanden, der geradezu zum Sich-Bewegen und zum Spiel  einlädt.

Nun lacht den Grundschülern im Durchgang zum Weißen Schulhaus  eine bunte Raupe entgegen. Daneben kann man sich im Strategiespiel Mühle-/Dame einen spannenden Kampf liefern. Ein großes Labyrinth lädt zum Nachdenken und Verlaufen ein. Auch wurde ein großes, bunt  leuchtendes Wortartenspiel, passend zum Montessori-Profil der Schule aufgepinselt. Die fußballbegeisterten Jungens erfreuen sich nun über ein eingezeichnetes Fußballtor.

Seitdem können die Kinder die Pause kaum erwarten, um sich bei den Freiluftspielen zu messen. Nach  Stunden der Konzentration und Übung im Unterricht ist Bewegung und Spiel eine willkommene Abwechslung. Der herzliche Dank der Schulleiterin Helene Buggle geht an die Sponsoren aus der Elternschaft und an die Jugendkunstschule Tuttlingen.