Energie-Detektiv EDe zu Besuch in der Donauschule

 

Mit einem Koffer voller Erfahrungen und Wissen kam der Energie-Detektiv EDe im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in die Donauschule.

Witzig, lebendig, spannend, interaktiv und mit vielen Experimenten brachte er den Schülerinnen und Schülern der Klasse 4während eines Vormittags Wissenswertes über die Energie von heute und morgen näher. 

EDe machte mit den Kindern Versuche und bildete sie zu Junior-Energie-Detektiven aus. Zum Abschluss der Aktion bekam jedes Kind eine Urkunde sowie Energiespartipps und Infos für die Eltern.